Jan Harry Seiffert  Pfeifenmanufatur

Seit 1987 mache ich  Pfeifen.

1993 war mein Debüt auf der Intertabak. 

Jede Pfeife die ich herstelle, ist ein Unikat. 

Für eine  Pfeife gilt für mich :

Beste Qualität

Eleganter Biss

Edle Oberflächenverarbeitung

 

Ein Notenschlüssel umarmt die Pfeife, mein Signum. 

Pfeifen und Musik ist für mich, wie eine Seelenverwandschaft. Begleitet mich seit meiner Kindheit.

Pfeifenmachen ist meine handwerkliche kreative Seite,-- Klavier & Bass meine Musikalische. 

Pfeifen- und Musikmachen, ist ein Prozess dem ich gerne folge.

Das Bruyére Holz mit seiner schönen Maserung, - der Bass mit seinem Sound

Ich Improvisiere gerne mit Formen, bei Pfeifen-- oder Harmonien in der Musik.

Beim Pfeifenmachen, lasse ich mich leiten von der Maserung des Holzes, der folge ich, somit

enstehen Unikate, jede Pfeife ist in sich einzigartig.

Wenn sich die Pfeife gut rauchen lässt und der Tabak schmeckt, ja - dann habe ich als Pfeifemacher alles richtig gemacht.

Für eine erstklassige Qualität und Materialien der Pfeife verbürge ich mich.

 

  

25 Jahre Jan Harry Pipes

Dies ist ein Absatz. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text einzugeben. Erzählen Sie hier Ihre Geschichte und verraten Sie Ihren Besuchern etwas mehr über sich.

Jan Harry Seiffert

Daimlerstrasse 5

37235 Hessisch Lichtenau / Hirschhagen

Tel: 05602- 9169910

Email: seiffertpipes@gmail.com

UST-ID: DE113056319

IBAN: DE93 5225 0030 0053 0122 82